FC Schwabing Nachrichtenübersicht - FC Schwabing 56

Direkt zum Seiteninhalt

Fussballtraining auf Sportanlagen bleibt verboten

FC Schwabing 56
Veröffentlicht von in Vorstand · 11 Mai 2020
Fussballtraining auf Sportanlagen bleibt verboten. Es gilt weiterhin die Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05.05.2020 (https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-240/) Teil 4, §9.
In der Veröffentlichung des BFV „Eingeschränktes Fussballtraining ab Montag wieder erlaubt“ wird im Kleingedruckten hingewiesen, dass dies nur gilt, wenn die jeweiligen Kommunen vor Ort die Sportanlagen explizit für das Fussballtraining freigeben.
Diese Freigabe wurde von der Landeshauptstadt München bislang nicht erteilt.
Das Präsidium des FC Schwabing hält sich strikt an die bestehenden Verordnungen und Vorgaben und untersagt das Betreten der Sportanlagen an der Guerickestraße 6 weiterhin bis eine offizielle Genehmigung zur Öffnung von Sportanlagen erteilt wird und ein praktikables Hygienekonzept erarbeitet wurde.
Das Präsidium



FC Schwabing 1956 e.V.
Guerickestr. 6
D-80805 München
Tel. 089 / 30 777 902
Zurück zum Seiteninhalt